News

Abschnitt III: Fußwallfahrt nach Mariazell

3. Juni 2019
EABI Kuzmits

Auch heuer pilgerten FW-Männer des Abschnittes III unter der Leitung von EABI Otmar Kuzmits zu Fuß nach Mariazell (26.-29.5.2019).

Der Start der bereits zum siebenten Mal durchgeführten Wallfahrt erfolgte in Neutal.

Nach den Worten vom Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Martin Reidl und Bürgermeister Erich Trummer segnete nach dem Auszugsgebet Dechant Viktor Oswald die Gruppe.

Dann marschierten die Pilger mit vollem Rucksack – ohne Begleitfahrzeug – los.

Nach ca. 44 km und Regen von etwa 20 Minuten erreichten die Pilger Kirchberg/Wechsel. Obwohl am 2. Tag einige steilere Wegstücke zu bewältigen waren und es ein paar Stunden regnete, tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch.

Der dritte Tag brachte keine Wetterbesserung, sondern Nebel und fast den ganzen Tag

Regen. Trotzdem wurde die Route über die große Scheibe bravourös bewältigt.

Ziel war an diesem Tag die Holzbox am Niederalpl.

Auch am 4. Tag war Regen der ständige Begleiter der Gruppe. Trotzdem zogen die

Wallfahrer feierlich in die Basilika in Mariazell ein. Hier brachten sie der Magna Mater Austriae ihren Dank und ihre Bitten vor.

Nach dem Mitfeiern der hl. Messe traten die Pilger die Heimfahrt an.