News

Deutschkreutz/Girm: FW-Einsätze 21.07.2020

22. Juli 2020
FF Deutschkreutz/Girm

2 Einsätze mussten am 21.07.2020 von den Feuerwehren Deutschkreutz-Girm abgearbeitet werden.

 

Am Vormittag wurde von einem besorgten Bürger eine Schlange im Garten gemeldet. Die Mitglieder der beiden Feuerwehren Deutschkreutz-Girm rückten gegen 11.40 Uhr mit einem LF und 3 Mann aus um das Reptil einzufangen. Trotz intensiver Suche konnte das Tier nicht mehr gefunden werden. Die Feuerwehrmitglieder rückten nach knapp einer Stunde wieder ein.

 

Um 14.58 Uhr wurden die beiden Feuerwehren erneut alarmiert. Laut Alarmierungstext kam es im Bereich des Schwimmbades zu einem kleinen Flurbrand. Nachdem die Einsatzkräfte ausrückten, konnte der Brand im Bereich der Bahnanlage in der Nähe des Schwimmbades wahrgenommen werden. Der Flurbrand konnte  innerhalb kürzester Zeit gelöscht werden.

Einsatzende: 15:30 Uhr.

Im Einsatz: 1 RLF, 1 LF, 1 KLFW und 1 VF