News

Kroatisch Gersdorf: Spatenstich für neues Feuerwehrhaus

29. Februar 2020
FF-Kroatisch Geresdorf

Mit einer Spatenstichfeier wurden am Samstag, den 29.02.2020 offiziell die Bauarbeiten für das neue Feuerwehrhaus Kroatisch Geresdorf begonnen. Trotz der frischen Temperaturen fanden sich zahlreiche Ehrengäste, sowie die Ortsbevölkerung am zukünftigen neuen Feuerwehrstandort ein. An der Spitze der Ehrengäste durfte die Feuerwehr den Feuerwehrreferenten Landesrat Mag. Heinrich Dorner begrüßen. Ebenso den Bezirkskommandanten OBR Martin Reidl, ABI Andreas Weigl, den Bürgermeister der Großgemeinde Nikitsch Johann Balogh und Vertreter der Baufirmen.

Die Planungsarbeiten für dieses Projekt dauerten etwa zwei Jahre, in deren Zug die Entscheidung zu einem Neubau gefällt wurde. Der Umbau des bisherigen Standortes ist als unrentabel und feuerwehrtechnisch unvorteilhaft verworfen worden. Dieser wird von der Gemeinde weitergenutzt. Insgesamt wurden etwa 650.000 Euro für den Bau veranschlagt. Gerechnet wird mit einer Bauzeit von einem Jahr. Die Rohbauarbeiten werden vom Bauunternehmen Pfnier aus Oberpullendorf durchgeführt.

Die Spatenstichfeier wurde musikalisch umrahmt von der Tamburizzagruppe Zelenjaki. Nach der Feier gab es für die Ortsbevölkerung die Möglichkeit, sich bei einem Imbiss über das Projekt auszutauschen.