News

Lackendorf: Feuerwehrführungskräfte tagten in der Veranstaltungshalle

24. November 2019
BFKDO-OP

OBR Martin Reidl lud zur jährlichen und vermutlich letzten stattgefundenen Herbsthauptdienstbesprechung ein und begrüßte die zahlreichen Ehrengäste wie LR Heinrich Dorner, Patrik Fazekas, Mag. Klaus Trummer, Vizebürgermeister Andreas Bauer, LBD Ing. Alois Kögl, sowie Franz Stifter und Angela Pekovits vom Roten Kreuz.

Bezirkshauptmann Klaus Trummer:

Nach den Begrüßungsworten des Bezirkskommandanten OBR Martin Reidl begrüßte unser Bezirkshauptmann alle anwesenden Personen. Besonders betonte er, wie wichtig eine schlagkräftige Feuerwehr in jeder Ortschaft ist. Geübt bei der KHD Übung in Deutschkreutz, bewiesen beim Einsatz in Oberloisdorf.

Der Bericht unseres Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Reidl:

„Bevölkerungsschutz ist unser Geschäft“: In den Ausführungen von OBR Reidl stellte er die aktuellen Mitgliedszahlen, Fahrzeuge und Geräte und die Einsatzstatistik dar. Es wurde die Aufgaben der Feuerwehr wieder in Erinnerung gerufen. Es wurde auch kritisch erörtert, ob auch jeder Einsatz notwendig ist, zu dem wir gerufen werden.

Das neue Feuerwehrgesetz wurde beschlossen und wird ab 1.1.2020 in Kraft treten.

Feuerwehr Kid’s: BR Markus Wessely stellte das Projekt Feuerwehr Kid’s vor. Kinder zwischen 6 und 10 Jahre können teilnehmen. Diese haben mit der FW-Jugend nichts zu tun. Aktuell läuft ein Landesweiter Pilotversuch. Ziel ist es, bereits Kinder ins Feuerwehrwesen einzubinden. Es wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen um auch den notwendigen Versicherungsschutz zu genießen. Keine Wehr ist verpflichtet dies zu machen.

Im Dezember findet ein Erste-Hilfe-Kurs statt. Es gibt noch freie Plätze. Für Feuerwehrmitglieder ist die Teilnahme gratis.

Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015: Diese tritt nun endgültig in Kraft. Bitte mit Gemeinden Rücksprache halten.

Die Alarmierung der Brandmeldeanlagen läuft nun direkt zur LSZ und nicht mehr über die FAZ

Es wurden auch einige abgelaufenen Einsätze besprochen. PKW Brände, Brand in einem Umspannwerk, Brände einer Solar-Anlage, Brand eines Wirtschaftsgebäudes, Brand eines Fernheizwerkes, LKW Unfälle und PKW Unfälle.

Auch die Branddienstleistungsprüfungen werden laufend durchgeführt. Gratulation an alle bestandenen Teilnehmern.

Im vergangenen Jahr fanden auch wieder einige Veranstaltungen im Bezirk statt. Der Wandertag fand dieses Jahr in Markt St. Martin statt. Der 50. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb fand in Kobersdorf statt. Unterfrauenheid war Austragungsort der 41. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe.

Vorschau im Jahr 2020: Es wird Sachbereichskennzeichen für unsere KFZs für unsere Feuerwehren geben. Der Umstieg ist Freiwillig und kostet EUR 40,-- . Neue Fahrzeuge werden automatisch demensprechend ausgerüstet.

Das Lehrgangsprogramm 2020 ist veröffentlicht. Anmeldestart ist der 29.11.2019 12.00 Uhr. Auch einige Änderungen am Lehrgangsprogramm wurden besprochen.

Das Brandhaus kann auch weiter besucht werden. Es mussten jedoch die Kosten auf bis zu EUR 86,-- erhöht werden. Am 9.5.2020 findet der nächste Workshop im Bandhaus für den Bezirk OP geplant statt.

Der nächste Informationslehrgang für Kommandanten wird am 14.3.2020 in Oberwart, zum Themenschwerpunkt neues Feuerwehrgesetz, stattfinden.

Der Landesfeuerwehrleistungsbewerb wird 2020 in Oberpullendorf stattfinden. Termin 3-4.Juli 2020 vormerken. Der Wunsch seitens OBR Martin Reidl wäre es, dass alle Wehren daran teilnehmen.

Auszeichnungen / Beförderungen: Das Modul ist wieder im syBOS geöffnet. Bitte diese wieder Zeitgerecht beantragen und fix übernehmen.

 

Landesfeuerwehrkommandant LBD Ing. Alois Kögl:

Alois Kögl bedankt sich für die Glückwünsche zur Verlängerung der Bestellung des Landesfeuerwehrkommandanten. Rauchwarnmelder sind im Baugesetz verankert. Diese sind Lebenswichtig und schützen. Das Thema wird im nächsten Florianiheft aufgearbeitet. Leider sind heuer sehr viele Verkehrstote zu beklagen. Mit Stand Oktober mussten bereits 31 Tote gezählt werden. Das neue Landesfeuerwehrgesetz wurde erstellt und gemeinsam mit der Regierung beschlossen. Die rechtliche Rückendeckung für unsere Arbeit ist notwendig und ist somit fixiert. Ein Infoschreiben seitens des Landes wird bis Mitte Dezember ausgesendet. Die Überarbeitung der Dienstanweisungen und Ordnungen soll bis Mitte 2020 erfolgen.

 

Atem- und Körperschutz – HBI Wolfgang Bauer

Atemschutzleistungsprüfung und Jahreskontrolle wurden erfolgreich durchgeführt und Bestanden.

 

Schadstoffe – HBI Andreas Schmidt

Schadstoff 1 Lehrgang wurde im Lehrgangsprogramm geändert. Daher werden mehr als 275 Mitgliedern die Möglichkeit geschaffen, den fehlenden Lehrgang im Bezirk nachzuholen. Die ersten Termine sind am 5.12.2019 und 11.1.2020. In Summe werden 5 Lehrgänge angeboten, um jedem die Möglichkeit zu geben, diesen Lehrgang nachzuholen.

 

Alarm und Nachrichtenwesen – HBI Ernst Prohaska

Im Jahr 2020 werden einige Änderungen im Bereich Funk auf uns zukommen. Die Anzahl der Ausweichsprechgruppen für den Bezirk OP wird auf 7 erhöht. Statusmeldungen werden erweitert. FULA Gold ist erarbeitet und wird 2020 stattfinden. Die Folgeausschreibung der BBG für die nächsten 5 Jahre folgt ebenfalls im nächsten Jahr. Termine: Funklehrgänge, Funkleistungsabzeichen Gold und Funkleistungsabzeichen Bronze/Silber siehe Homepage.

Beim Funkleistungsabzeichen in Bronze und Silber war dieses Jahr ein Teilnehmerrekord. 348 Anmeldungen. Davon haben im Bezirk 32 in Bronze und 30 in Silber bestanden.

Der dritte Landessieger in Silber kommt aus Kr. Geresdorf – Trenker Michael. Wir gratulieren.

 

Ernennungen / Beförderungen/Danksagungen:

  • LM Robin EDER - Lackendorf - Ernennung zum Ortsfeuerwehrkommandanten - Stellvertreter
  • BI Viktor KOVACS - Kroatisch Minihof - Ernennung zum Ortsfeuerwehrkommandanten - Stellvertreter
  • OBI Manuel GRUND - Lackenbach - Beförderung
  • BI Ing. Gerhard SCHREY - Landsee - Beförderung
  • BI Christoph ARTNER - Haschendorf - Dankesschreiben für die Funktion Ortsfeuerwehrkommandant a.D.
  • OLM Thomas MELISITS - Abschnitt VII - Dankesschreiben für die Funktion des Abschnitt Atemschutz Wart