News

Langeck: 2 Einsätze an einem Samstag

16. November 2019
FF-Langeck

Am Samstag der Vorwoche wurden wir gleich zweimal zum Einsatz gerufen. 

Um 06:35 Uhr heulte das erste Mal die Sirene auf. Nach der Ortsausfahrt Richtung Weißenbachl versperrte ein umgestürzter Baum die Durchfahrt auf der B50. Der Baum wurde mittels Motorsäge soweit zerkleinert und die Äste weggeräumt, sodass ein ungehindertes passieren möglich war. 

Kurz vor halb eins Nachmittag um 12:24 Uhr heulte zum zweiten Mal die Sirene. Ein stark rauchender Kamin und in Folge Kaminbrand in der Hauptstraße war der Einsatzgrund. Nach erster Lageerkundung und paralleler Herstellung des Brandschutzes wurde der diensthabende Rauchfangkehrer über die LSZ nachgefordert. Nach Begutachtung und Freigabe durch den Rauchfangkehrermeister Baumrock konnte schließlich um 14:00 Uhr wieder die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Die FF-Langeck bedankt sich bei allen Helfern und Blaulichtorganisationen (BOS) sowie bei Rauchfangkehrermeister Herbert Baumrock und seinem Team für die gute Zusammenarbeit.