News

Nikitsch: Traktor ausgebrannt

20. März 2020
BFKDO-OP / FF-Nikitsch

Zu einem Traktorbrand wurden die Wehren Nikitsch und Kroatisch Minihof gerufen. Im Zuge der Ausrückmeldung wurde den Wehren mitgeteilt, dass ein Traktor in einer Lagerhalle in Flammen stand. Der Brand wurde vom Besitzer bemerkt und dieser führte auch die Alarmierung mittels Notruf durch. Kurz nach Eintreffen der FF Nikitsch und erfolgter Lageerkundung wurde ein Innenangriff mittles HD-Rohr und Atemschutz gestartet. In weiterer Folge wurde eine Zubringleitung vom nahe gelegenen Hydranten aufgebaut. 

Trotz stark verrauchter Fahrzeughalle, konnte der ATS Trupp der FF Nikitsch den Traktor rasch finden und zügig löschen. Der Auftrag für nachrückende Wehr Kr. Minihof lautete unter schwerem Atemschutz, eine Abluftöffnung zu schaffen. Nachdem diese gegeben war, wurde mittels Druckbelüfter die Halle rauchfrei gemacht. Beide Wehren waren in Summe mit 5 Fahrzeugen und knapp 40 Mann im Einsatz.