News

Salmannsdorf: Verkehrsunfall im Ortsgebiet

27. Oktober 2019

27.10.2019: Die Freiwillige Feuerwehr Salmannsdorf wurde am Sonntag mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person alarmiert.
Unverzüglich nach Alarmierung rückte die Freiwillige Feuerwehr Salmannsdorf mit 2 Fahrzeugen und 12 Mann zum Einsatz aus.
An der Unfallstelle angekommen konnte sofort Entwarnung gegeben werden. Eine Person war leicht verletzt worden und wurde mit der Rettung ins Spital Oberpullendorf gebracht, die zweite Person blieb unverletzt.
Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Salmannsdorf war die Betreuung der verletzten Person, Absicherung der Einsatzstelle sowie Durchführung der Fahrzeugbergung.
Die Freiwillige Feuerwehr Salmannsdorf bedankt sich bei der LSZ, dem Roten Kreuz Oberpullendorf und der Exekutive für die gute Zusammenarbeit.