Unterrabnitz-Piringsdorf: Bewerbsabzeichen in Bronze und Silber abgelegt

13 Mitglieder der Feuerwehrjugend Unterrabnitz und Piringsdorf stellten sich am Samstag der Prüfung um das Bewerbsabzeichen in Bronze und Silber am Trainingsplatz in Unterrabnitz. Bezirksjugendreferentin Barbara Wessely freute sich, dass trotz der Hitze sich die Jugendlichen die Strapazen auf sich nahmen und souverän die Bewerbsabzeichen meisterten.

Das Bewerbsabzeichen ist, neben den Wissenstests, das erste Abzeichen, das Feuerwehrjugendmitglieder erwerben können. In einem angepassten Parcours auf der Bahn der Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen, mussten die Jugendlichen ein Strahlrohr anschließen, den Hindernissparcour überwinden, Geräte zuordnen und einen Knoten binden.

HBI Barbara Wessely freute sich, dass alle Teilnehmer das Bewerbsabzeichen geschafft haben. Das Bezirksfeuerwehrkommando Oberpullendorf gratuliert allen Startern und wünscht viel Erfolg in der weiteren Laufbahn.