Unterrabnitz: Atemschutzleistungsprüfungen abgelegt

Bericht: Atemschutzleistungsprüfung nach den neuen Bestimmungen 2022

Datum: 08. Oktober 2023

Am vergangenen Wochenende fand in Unterrabnitz eine Atemschutzleistungsprüfung statt, die nach den neuen Bestimmungen von 2022 abgehalten wurde. Dieses bedeutende Ereignis wurde von fünf hochmotivierten Trupps aus den Feuerwehren Unterrabnitz, Piringsdorf, Draßmarkt und Schwendgraben mit großer Begeisterung und Engagement bestritten.

Die Prüfung wurde unter der fachkundigen Leitung des Bewerterteams, angeführt von unserem Bezirksatemschutzreferenten Wolfgang Bauer, durchgeführt. Herr Bauer und sein Team sorgten dafür, dass die Prüfung nach den aktuellen Vorschriften und höchsten Standards durchgeführt wurde, um die Sicherheit und Qualität unserer Feuerwehrleute zu gewährleisten.

Die Atemschutzleistungsprüfung ist von großer Bedeutung für unsere Feuerwehrleute, da sie ihre Fähigkeiten und ihr Wissen im Umgang mit Atemschutzgeräten unter Beweis stellen können. Die Prüfung umfasst verschiedene Stationen, darunter das richtige Anlegen von Atemschutzgeräten, das Vorgehen in verrauchten Räumen und die Rettung von verletzten Personen. Jeder Trupp muss sein Können und seine Teamarbeit unter Beweis stellen, um die Prüfung erfolgreich zu bestehen.

Wir sind stolz darauf, berichten zu können, dass alle fünf Trupps die Atemschutzleistungsprüfung mit Bravour bestanden haben. Dies zeigt nicht nur das hohe Engagement und die hervorragende Ausbildung unserer Feuerwehrleute, sondern auch die Bereitschaft, sich den neuen Bestimmungen anzupassen und die Sicherheit in unserer Gemeinde weiter zu verbessern.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Oberpullendorf gratuliert allen Teilnehmern zu ihrem Erfolg und dankt ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Hingabe zur Feuerwehrarbeit. Wir sind stolz auf unsere Feuerwehrleute und sind zuversichtlich, dass sie auch in Zukunft die Sicherheit unserer Gemeinde gewährleisten werden.

Ein besonderer Dank geht an Bezirksatemschutzreferent Wolfgang Bauer, seinem Team und der Feuerwehr Unterrabnitz für die hervorragende Organisation und Durchführung der Atemschutzleistungsprüfung. Ihre Arbeit ist von entscheidender Bedeutung für die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Feuerwehrleute.

Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Veranstaltungen und Prüfungen und sind zuversichtlich, dass unsere Feuerwehrleute weiterhin ihr Bestes geben werden, um die Sicherheit in unserer Region zu gewährleisten.