Branddienstleistungsprüfung

Branddienstleistungsprüfung (BLP)

Ziel der BLP ist die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse und Fertigkeiten betreffend die Löschgruppe, die Tanklöschgruppe und der Tanklöschtrupp, um ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten im Brandeinsatz sicherzustellen.

Die Prüfung wird mit den eigenen Einsatzfahrzeugen durchgeführt. Daher sind – je nach Fahrzeugtyp – verschiedene Varianten möglich. Das Einsatzszenario – es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten bei Stufe I und II – wird am Prüfungstag vor Ort ermittelt. Im Zuge des Einsatzes muss die Gruppe alle anfallenden Aufgaben abdecken können.

Neben der Einsatzübung wird auch die Gerätekunde und das theoretische Wissen aller Teilnehmer abgefragt.

Zurzeit kann diese Prüfung in den Stufen I und II abgelegt werden.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Ausbildungsprüfung erfolgt in syBOS nach Absprache mit dem Bezirksfeuerwehrkommando, jedoch mindestens 2 Wochen vor dem gewünschten Antretetermin.
Das Nenngeld + Kosten für die notwendigen Abzeichen wird nach dem Antreten in Rechnung gestellt.

Rückfragen

Abschnittsfeuerwehrkommandant – Abschnitt 6

ABI Josef Weber

Dorfplatz 4
7441 Lebenbrunn

Mobil: 0676/50 26 483
E-Mail: [email protected]