HLM Walter Schlögl – Bubendorf

In tiefer Trauer und großer Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Walter Schlögl, einem engagierten Mitglied unserer Feuerwehr und einem wahren Helden unserer Gemeinschaft.

Walter Schlögl war über 45 Jahre lang ein unersetzliches Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bubendorf. Seine Hingabe zum Dienst am Nächsten spiegelte sich nicht nur in der beachtlichen Anzahl der Jahre wider, die er der Feuerwehr gewidmet hat, sondern auch in seinem letzten Dienstgrad als Hauptlöschmeister.

Seit dem Jahr 2002 bekleidete Walter die verantwortungsvolle Position des Sirenenbetreuers, und sein Einsatz in dieser Funktion prägte maßgeblich die reibungslose Kommunikation und Alarmierung im Ernstfall. Sein Wirken erstreckte sich jedoch weit über das Funktionelle hinaus. Walter Schlögl war der gute Geist im Feuerwehrhaus, stets bereit, seinen Kameraden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Seine Leidenschaft für den Feuerwehrdienst manifestierte sich auch in seiner regelmäßigen Teilnahme an Feuerwehrleistungsbewerben in Bronze und Silber. Dabei stellte er nicht nur seine fachliche Kompetenz, sondern auch sein Teamgeist unter Beweis. Sein Engagement und seine Zuverlässigkeit machten ihn zu einem Vorbild für die jüngeren Generationen in unserer Feuerwehr.

Das Land Burgenland ehrte Walter Schlögl mit der höchsten Auszeichnung, der Ehrenmedaille für 40-jährige Tätigkeit, eine Anerkennung für sein langjähriges Engagement und seine vorbildliche Hingabe zum Wohle der Gemeinschaft. Walter wird uns nicht nur als erfahrener Feuerwehrmann, sondern vor allem als warmherziger Mensch in Erinnerung bleiben. Sein Vermächtnis wird in unserer Feuerwehr und in unseren Herzen weiterleben. In Dankbarkeit für seine langjährige Treue und seinen vorbildlichen Einsatz verneigen wir uns vor einem wahren Helden unserer Gemeinschaft. Ruhe in Frieden, lieber Walter.