Medizin

Referat für medizinische Angelegenheiten

BFA Dr. Robert Bruckner

Günser Straße 63
7441 Pilgersdorf

Tel.: 0676 / 72 53 740
E-Mail: [email protected]

BFA Dr. Robert Bruckner übt sein Amt seit 1. Juli 2015 aus.

Zuständigkeiten des Referenten für Medizinische Angelegenheiten

  • Seine näheren Aufgaben und Tätigkeiten sieht BFA Dr. Bruckner darin, die Tauglichkeitsüberprüfungen sowie Atemschutztauglichkeitsüberprüfung für die Feuerwehrmitglieder durchzuführen.
  • Die medizinische Betreuung der Wettkampfgruppen und Bewerter während der Bezirksleistungsbewerbe der Aktiven und der Fw-Jugend wird ebenfalls, gemeinsam mit einem örtlich zuständigen praktischen Arzt, übernommen.
  • Als Angebot an die Feuerwehren des Bezirkes Oberpullendorf sieht BFA Dr. Bruckner die Durchführung von „Refresher Kursen“ auf dem Gebiet der Ersten Hilfe.
  • Aufmerksam machen möchte unser Bezirksfeuerwehrarzt alle Freiwiligen Feuerwehren auf den Umstand, dass die vorgeschriebenen Erste Hilfe Kästen in den Feuerwehrfahrzeugen und in den Feuerwehrhäusern ordentlich gewartet und auf einen aktuellen Stand gehalten werden sollen und müssen! Dies auch zur eigenen Sicherheit bei einem eventuellen Notfall!
  • Mit der Überprüfung des Impfstatuses jedes einzelnen Feuerwehrmitgliedes kommt große Verantwortung auf die Feuerwehrmitglieder selbst, aber auch auf die Ortsfeuerwehrkommandanten zu.
  • Es muss in jedermanns eigenem Interseese liegen, ordnungsgemäß und vor allem ausreichend durch rechtzeitige Impfungen geschützt zu sein.
  • Durch den oftmaligen Kontakt mit verunfallten Menschen und Einsätzen in Wald und Wiese, sind einige wichtige Impfungen sehr zu empfehlen: Diphtherie, Tetanus, Kinderlähmung sowie die Zeckenimpfung.
  • Bei Fragen, Anregungen und Problemen am medizinischen Sektor kann jederzeit durch die Ortsfeuerwehrkommandanten Kontakt mit unserem Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Bruckner aufgenommen werden.